#dabeisein Runde 1: Tischtennis. Moment und Dramaturgie.

#dabeisein Runde 1: Tischtennis. Moment und Dramaturgie.

Gestern war also das erste Event meiner olympischen Entdeckungsreise. Es ging zum Tischtennis zur Düsseldorfer Borussia. Der Favorit gewann standesgemäß mit 3:1, dennoch waren einzelne Matches deutlich spannender, als es das Endergebnis vermuten lässt. Insgesamt war es ein wirklich schöner Nachmittag, mit einer Menge neuer Eindrücke, die ich jetzt mal zu sammeln versuche.

„#dabeisein Runde 1: Tischtennis. Moment und Dramaturgie.“ weiterlesen

#dabeisein Runde 1: Tischtennis. Vor dem Spiel.

Die erste Hürde meines #dabeisein-Projekts stellt sich tatsächlich schon in der Recherchephase. Wie heißt eigentlich der Verband? Welche Vereine, welche Wettbewerbe gibt es? Gibt es überhaupt eine nationale Liga, eine Meisterschaft? Schon in der Auffindbarkeit im Web zeigen sich Unterschiede zwischen den Sportarten und sie setzen sich fort in der Anzahl Vereine, die man findet, der Professionalität und Aktualität ihrer Webseiten und der Leichtigkeit, mit der man Informationen zu Wettkampfterminen, Anreise und Tickets bekommt. Zwischen Sportarten wie beispielsweise Volleyball einerseits und Modernem Fünfkampf oder Curling andererseits liegen da schon Welten.

„#dabeisein Runde 1: Tischtennis. Vor dem Spiel.“ weiterlesen

Scheiß Millionäre!

Er fiel dann doch nicht, dieser Spruch. Ich hatte ihn eigentlich erwartet am Dienstag. Beim Pokalspiel gegen Stuttgart wurde die Laune um mich herum immer schlechter und das Gemecker immer lauter. Mit unseren Dauerkartenplätzen haben wir eh schon nicht das große Los gezogen, im Umkreis von 2-5 Sitzplätzen um uns herum findet sich gleich ein ganzes Potpourri von Sitzplatzklischees, angefangen bei den Jungs, die grundsätzlich nach 83 Minuten gehen, und endend bei dem Kollegen, dem der beste Ehemann gerne „böses Stadiontourette“ attestiert. Schon in guten Spielen schwer zu ertragen, eskaliert die Stimmung angesichts der momentan eher durchwachsenen Leistungen zusehends.

„Scheiß Millionäre!“ weiterlesen